FWG      Freie Wählergruppe Guntersblum      FWG     -aktiv und kreativ für unsere Gemeinde-  

Freie Wählergruppe Guntersblum

Willkommen auf der Webseite der FWG Guntersblum!

Nachstehend finden Sie die wichtigsten Informationen zu den Aktivitäten der Freien Wählergruppe Guntersblum (FWG) während der derzeitigen Legislaturperiode 2014 bis 2019 im Rat und in der Gemeinde Guntersblum, die Details dazu unter den Menüpunkten FWG Projekte, FWG im Gemeinderat und  FWG in der Presse. Interessiert an einer Mitgliedschaft in der FWG Guntersblum? Informationen über unser Selbstverständnis, die Beitrittsmodalitäten wie auch die Zusammensetzung unseres Vorstands finden Sie unter dem Menüpunkt FWG Guntersblum e.V.

Unsere Bilanz kann sich sehen lassen. Urteilen Sie selbst !

 

Diebstahl am Biotop
Zwischen dem 9. und 12. Oktober 2018 stahlen dreiste Diebe die Baumstämme, die wir als Sitzgelegenheit für die Kinder vorgesehen hatten. (siehe unter "Presse") 

__________________________________________

FWG Stellungnahme

Zur öffentlichen Kritik der Ortsbürgermeisterin an ihren Amtsvorgängern nimmt die FWG Ratsfraktion am 18. Oktober 2018 Stellung (siehe unter "Presse")

____________________________________________

FWG Herbstfest
Schön war unser Herbstfest am 13. Oktober 2018: 1. Besichtigung des Lehr- und Lernbiotops, 2. Traktorfahrt zum Kellerweg, 3. Vortrag über die Weinbaupolitik der EU und 4. Weinprobe. Der Vorstand dankt vor allem auch Katja Deschinger und Martina Arend-Zeiß für das delikate Büffet! (siehe unter "Presse")

   ______________________________________________ 

 FWG Spende für Deutsches Rotes Kreuz
Anlässlich des 130-jährigen Jubiläums des DRK Ortsvereins Guntersblum spendet die Freie Wählergruppe Guntersblum (FWG) am 22. September 2018 insgesamt 250 Euro als kleinen Beitrag zum Aufbau einer Nachwuchsgruppe. Wir wünschen dabei viel Erfolg!  

___________________________________________

 FWG Flyer - Sommer 2018: Bessere Bahnverbindungen ab Guntersblum!
Wir waren da - beim Zweckverband Schienenpersonen-Nahverkehr - in Kaiserslautern und haben mit Verbandsdirektor Michael Heilmann über die Fragen gesprochen, die wir Guntersblumer zu dem Schienenverkehr haben. Der rheinland-pfälzische Wirtschafts-minister Dr. Volker Wissing hatte den Kontakt vermittelt. Lesen Sie selbst!

__________________________________________

 Wandern für Europa
In acht Etappen wanderte unser 1. Vorsitzender Bernd Arend von Guntersblum in die lothringische Partnergemeinde Saulxures-lès-Nancy. Zunächst trainierte er noch hart auf deutschem Territorium, um dann vom 19.  bis zum 25. Mai die letzten vier französischen Etappen ab Schweix unter die Füße zu nehmen. Mit der französischen Fahne über der Schulter erregte er ziemliches Aufsehen! Zahlreiche Mitglieder des Comité de Jumelage mit seinem Präsidenten Alexandre Gemellaro an der Spitze leisteten ihm auf der letzten Etappe und bei einem Empfang von Bürgermeister Michel Candat Gesellschaft. Wandern für Europa! Es lohnt sich.

_____________________________________________

FWG Anfrage zum "Betreuten Wohnen" im Algersweg
Zur Ratssitzung am 21. Juni 2018 stellt die FWG eine Anfrage unter anderem zur Bonität des Investors 

____________________________________________

Einladung zur FWG Mitgliederversammlung 2018
Am Dienstag, den 27. Februar 2018 um 20:00 Uhr beginnt die diesjährige Mitgliederversammlung der FWG Guntersblum. Treffpunkt: Weingut Fred Oswald.

________________________________________

Einladung zum Arbeitseinsatz
Die FWG lädt zu einem Arbeitseinsatz ein für Samstag, 24. Februar 2018, 9:30 Uhr am Weingut Schnell, Kellerweg. Aufgabe ist das Freischneiden der Lösswand in der Wintersheimer Hohl. Bitte Werkzeuge nicht vergessen!
______________________________________________

 Falkenhorst durch FWG und NABU aufgebaut
Nahezu vier (!) Jahre mussten wir warten, bis ein Falkenhorst auf dem "Starenturm Süd" am 20. Januar 2018 aufgebaut werden konnte.

____________________________________________________

FWG schreibt an Minister Dr. Volker Wissing
In einem Brief an Landesminister Wissing vom 15. Januar 2018 mahnt die FWG eine Verbesserung des Bahnverkehrs auf der Strecke zwischen Worms und Mainz und weiter nach Wiesbaden und Frankfurt an.

_______________________________________________________

FWG Neujahrswanderung
Am 7. Januar 2018 treffen sich die FWG Mitglieder zur traditionellen Neujahrswanderung mit anschließendem Umtrunk.

________________________________________________________

Beschallungsanlage Friedhof erneuert
Mit Schreiben vom 29. Sep. 2017 (s.w.u.) hatte die FWG Fraktion im Gemeinderat einen Antrag zur Erneuerung der Beschallungsanlage an und in der Trauerhalle gestellt. Dem Antrag wurde zugestimmt. Die Anlage wurde nach konzeptioneller Unterstützung des beauftragten Handwerkers durch die FWG in der ersten Novemberwoche 2017 eingebaut und hat sich bestens bewährt.

_________________________________________________________

FWG Ratsmitglied stellt Anfrage im Rat
Mit Schreiben vom 7. Dez. 2017 stellt Ratsmitglied Gerhard Stärk schriftlich eine Anfrage zu Ankauf und Erfolg der Ausgleichsflächen für das Neubaugebiet "Algersweg West"

_________________________________________________________

FWG Spende über 200 Euro
Zur Durchführung der Ausstellung "Wein im Judentum" durch die Stolpersteingruppe im November 2017 im Guntersblumer Rathaus stellt die FWG Guntersblum einen (anteiligen) Betrag von 200 Euro aus ihren Sitzungsgeldern zur Verfügung.

__________________________________________________________

Stele der FWG in Saulxures aufgestellt
In Anwesenheit von Honoratioren aus Saulxures-lès-Nancy und Guntersblum wurde unsere Freundschaftsstele am 21. Oktober 2017 aufgestellt. (siehe unter "Presse")

________________________________________________________

FWG - Antrag zur Erneuerung der Beschallungsanlage an der Trauerhalle
Mit Schreiben vom 29. September 2017 stellt die FWG Fraktion im Gemeinderat einen Antrag zur Erneuerung der Beschallungsanlage an der Trauerhalle.

_________________________________________________________

FWG nimmt Stellung zu Gewerbegebiet Guntersblum Ost

In einem Schreiben vom 13. September 2017 an die Bürgermeisterin und die Ratsfraktionen lehnt die FWG Fraktion die Planungen zum Gewerbegebiet Ost in den wesentlichen Punkten ab.

________________________________________________________

FWG - Flyer Sommer 2017: FWG informiert über die Arbeit im Gemeinderat !
Mit Datum vom 15. August 2017 verteilt die FWG einen Flyer mit Informationen über ihre Aktivitäten im Rat und in der Gemeinde. 

________________________________________________________

 FWG Überplanung des HL-Parkplatzes
Die FWG Ratsfraktion legt zur Ratssitzung am 22. Juli 2017 einen Plan zur
Nutzung des Parkplatzes des ehemaligen HL-Marktes vor. (siehe unter "Presse")

 ________________________________________________________

FWG Antrag zu Neubaugebiet Algersweg
Die FWG Fraktion im Gemeinderat stellt mit Datum vom 5. Juni 2017 den Antrag, den Verkauf eines gemeindeeigenen Grundstücks an die Errichtung eines Altenpflegeheims vertraglich zu koppeln.

_________________________________________________________

FWG Arbeitseinsatz am Biotop
Hiermit sind alle arbeitsfähigen Mitglieder zu einem Arbeitseinsatz eingeladen am 25. März 2017 um 10:00 Uhr. Wir wollen wieder einige Rodungsarbeiten vornehmen, eine Trockenmauer bauen und erste Vorbereitungen zum Bau eines überdachten Beo-bachtungsstands treffen. Bitte Spaten, Säge, Axt und Arbeitshandschuhe mitbringen.

_________________________________________________________

FWG Mitgliederversammlung am 6. März 2017
Bei einer sehr gut besuchten Mitgliederversammlung werden alle Mitglieder des alten Vorstands einstimmig wiedergewählt.

_________________________________________________________

FWG Antrag zur Städtebauförderung
Die FWG Fraktion im Gemeinderat stellt mit Schreiben vom 13. Februar 2017 einen Antrag zur Städtebauförderung.

_________________________________________________________

Hohe Ehrung für Fred Oswald
Die FWG gratuliert ihrem Mitglied und Fraktionssprecher Fred Oswald, der bei der Landesweinprämierung 2016 mit dem Großen Staatsehrenpreis ausgezeichnet wurde. Mach weiter so Fred!

__________________________________________________________

FWG Neujahrstreffen 2017
DIE AKTIVEN trafen sich beim diesjährigen Neujahrsempfang am 8. Januar im Kellerweg zu einem kleinen Spaziergang mit anschliessender Staerkung bei Familie Laubenheimer und guten Gesprächen! Schön wars!!

__________________________________________________________

FWG Ratsmitglied Gerhard Stärk als Mitglied im Umweltbeirat der HIM verabschiedet
Gerhard Stärk hat nach zwanzig Jahren seine Mitgliedschaft im Umweltbeirat der Sondermüllverbrennungsanlage HIM in Biebesheim niedergelegt und wurde in der Ratssitzung am 24. November 2016 verabschiedet.

   __________________________________________________________________

FWG Guntersblum saniert Wappen am Rathaus
In einer gemeinsamen Aktion mit dem Ratskollegen Christoph Mathes (CDU) sanierte die FWG Guntersblum am 1. Oktober 2016 das Wappen oberhalb der Rathaustür. (siehe unter "Presse")

__________________________________________________________

Sommerfest 2016 der FWG Guntersblum
Der Vorstand lädt zum diesjährigen Sommerfest in das Freizeitzentrum Knittel ein am Sonntag, 4. September 2016 ab 14 Uhr. Für Speis und Trank ist gesorgt.

_______________________________________________________

FWG Fraktion zu Kita-Provisorium
In einem Schreiben vom 18. Juli 2016 nimmt die FWG Stellung zu dem geplanten Provisorium einer Kita in der Alten Schule.

_________________________________________________________

FWG Fraktion fordert Umweltbeauftragten
Die FWG Fraktion stellt mit Schreiben vom 27. Juni 2016 einen Antrag auf Einrichtung des Ehrenamts eines Umweltbeauftragten.

 _________________________________________________________

FWG Guntersblum für Europa
Die FWG Guntersblum hat zwei vier Meter hohe Holzstelen gestaltet, von denen eine in der Guntersblumer Partnergemeinde Saulxures bei Nancy und die zweite am Ortseingang von Guntersblum aufgestellt werden soll.
___________________________________________________________________

Hohe Ehrung für FWG Mitglied Wolfgang Balzer
Wolfgang Balzer erhält im Institut Francais in Mainz durch Botschaftsrat Emanuel Suard den zweithöchsten kulturellen Orden Frankreichs und wird zum Offizier des Ordens Palmes Académiques ernannt. Dazu unsere herzliche Gratulation!

____________________________________________________________________

Bauschild für Biotop
Seit dem 11. Mai 2016 ziert ein "Bauschild" das Lehr- und Lernbiotop am Bechtheimer Graben. Inzwischen wurden zwei Trockenmauern eingezogen.

__________________________________________________________________

Dr. Andrea Seilheimer gewählt
Anlässlich der Ratssitzung am 3. März 2016 wird FWG Mitglied Dr. Andrea Seilheimer zur 2. Beigeordneten der Ortsgemeinde Guntersblum gewählt. Dazu unsere herzliche Gratulation!  

____________________________________________________________________

FWG Neujahrsempfang 2016

Der FWG Guntersblum lädt zum Neujahrsempfang ein am Sonntag, 3. Januar 2016 ab 10.30 Uhr, Südstraße 3, bei unserem 1. Vorsitzenden Bernd Arend.

_____________________________________________________________________

Presseerklärung der FWG zur Bürgermeisterwahl
Die FWG Guntersblum stellt keinen Kandidaten zur Wahl des Ortsbügermeisters auf und wird auch keine Wahlempfehlung abgeben.

___________________________________________________________________

Stellungnahme zur Einstellung von Schülerlotsen
Das Ratsmitglied Gerhard Stärk gibt eine Stellungnahme zur Einstellung von Schülerlotsen ab. (siehe unter "Presse")

________________________________________________________________

FWG zum Termin der Bürgermeisterwahl
Die FWG lehnt im November 2015 den von der Kreisverwaltung angeordneten Termin der Bürgermeisterwahl ab.

_______________________________________________________________

FWG Anfrage im Gemeinderat
Die FWG Fraktion fragt im Oktober 2015 nach den Kosten für die Straßenbeleuchtung.

_______________________________________________________

FWG Vorstand im Arbeitseinsatz

Die FWG Vorsitzenden ernten beste Äpfel auf der Streuobstwiese Vögelsgärten der Ortsgemeinde und bringen sie zur "Tafel" in Oppenheim.

_________________________________________________________

FWG verstärkt Öffentlichkeitsarbeit
Die FWG Guntersblum verteilt im September 2015 einen Flyer an alle Guntersblumer Haushalte und berichtet über die Ergebnisse der Ratsarbeit.
_________________________________________________________

FWG Antrag im Gemeinderat
Die FWG Fraktion bringt einen Antrag zur Errichtung eines Falkenhorstes in den Gemeinderat ein.
_________________________________________________________

FWG Antrag im Gemeinderat
Die FWG Fraktion stellt einen Antrag zum Erhalt der Bruchsteinmauern in der Gemarkung.
_________________________________________________________

Ferienspiele August 2015
Anlässlich der Ferienspiele 2015 der Gemeinde Guntersblum basteln die Kinder eigene "Insektenhotels". (siehe unter "Presse")
__________________________________________________________

Sommerfest 2015
Zum diesjährigen Sommerfest treffen wir uns im Freizeitzentrum Knittel am Samstag, den 19. Juli 2015 um 15 Uhr. Besonderer Höhepunkt ist in diesem Jahr ein musikalisches Begleitprogramm durch Andrea Seilheimer.
__________________________________________________________

Kräuterwanderung
Die FWG Guntersblum lädt zu einer Kräuterwanderung mit unserem Mitglied Katja Deschinger ein. Die Wanderung dauert gut zwei Stunden.Treffpunkt: Freitag, 26.06.2015, 18:00 Uhr, Kellerweg Nr.1.

_________________________________________________________

Arbeitseinsatz
Zu einem Arbeitseinsatz am Biotop Bechtheimer Graben sind alle Mitglieder eingeladen für Freitag, 15. Mai 2015 um 16 Uhr.